Aktuelles - Zollenreute

TREE OF LIFE
Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Gelbe Tonne


Anfang Oktober hat die Verteilung der kostenfreien Gelben Tonnen durch die Fa. Knettenbrech + Gurdulic begonnen (Standardgefäß mit 240 Liter).
In Aulendorf und den Teilorten findet die Verteilung in KW 45 statt.
Bei dem Zeitplan der Verteilung ist zu beachten, dass der Landkreis und die Städte keinerlei Steuerungsfunktion hierüber hat und der Plan deshalb unter gewissem Vorbehalt steht. Abweichungen oder Verzögerungen der Reihenfolge sind jederzeit möglich und können kurzfristig erfolgen. Eine Auslieferung nach Verteilreihenfolge können wir deshalb nicht garantieren und auch nicht ausschließen, dass sich die derzeitige Verteilungsplanung nochmals ändern wird.
Über Änderungen werden wir Sie informieren sobald uns dies bekannt ist.
In die Gelbe Tonne gehören Verpackungen aus Kunststoff, Aluminium, Weißblech sowie Getränkekartons und Verbundverpackungen.
Bis 31.12.2021 können diese im Gelben Sack bei den bekannten Annahmestellen abgegeben werden (Bringsystem).
Ab 01.01.2022 erfolgt die kostenlose Sammlung mittels Gelber Tonne alle 14 Tage im Holsystem.
Die Gefäße sind am Abfuhrtag bis spätestens 06:00 Uhr am Gehwegrand aufzustellen.
Eine Annahme der Gelben Säcke wird nur in den beiden Entsorgungszentren des Landkreises möglich sein.

Die Sammlung und Verwertung von Leichtverpackungen ist Aufgabe der Dualen Systeme und wird über ein Entgelt finanziert, das die Hersteller von verpackten Produkten an die Dualen Systeme bezahlen.

Die Auslieferung der Gelben Tonnen hat begonnen.
Verantwortlich für die Verteilung der Tonnen und deren Abholung ist die Firma Knettenbrech + Gurdulic aus Türkheim. Wir bitten zu beachten, dass der Landkreis daher keine Änderungen und Reklamationen entgegennehmen kann. Anfragen können an folgende Adresse gerichtet werden:

Formular: www.knettenbrech-gurdulic.de/leistungen/lvp-entsorgung/
E-Mail: lk.ravensburg@knettenbrech-gurdulic.de
Telefon: 08245 966570
Dorfstadel mit Backhaus


Dorfflohmarkt Rugetsweiler
Am Samstag, 26. Juni fand der erste Rugetsweiler Dorfflohmarkt "Ruge räumt" statt. Ein herzliches Danke geht an das Organisationsteam - Sandra Sonntag, Jürgen Hirschmann und Wolfgang Stetter .
Rund 50 Haushalte haben auf privaten Grundstücken,  in Gärten und Garagen  Verkaufsstände mit Flohmarktartikeln aufgebaut an denen die Besucher nach Herzenslust stöbern und feilschen konnten
Auch für Essen und Trinken wurde in Form von Dinnete, Bratwurst, Pommes, Waffeln und Getränken gesorgt. Der Aulendorfer Musiker Daniel „Earl“ Unger unterhielt musikalisch und sorgte für Stimmung.
Eine rundum gelungene Veranstaltung, die dazu beigetragen hat die Dorfgemeinschaft zu stärken.

Verbindung Bruckstraße - L285
Die Verbindung zwischen der Bruckstraße und der L285 ist fertiggestellt.
Fußgänger und Radfahrer haben nun die Möglichkeit über die neue Verbindung auf den Fahrradweg zwischen Aulendorf und Reute zu gelangen.
Volkstrauertag in Zollenreute
 
Aufgrund der steigenden CoViD-19-Zahlen muss in diesem Jahr die öffentliche Feierlichkeit zum Volkstrauertag leider entfallen.
 
Natürlich werde seitens der Ortschaft am 15. November der Toten von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Es wird beim Kriegerdenkmal in Zollenreute zum Volkstrauertag - in einem nichtöffentlichen Rahmen das Gedenkgebinde niedergelegt.
 
Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass im nächsten Jahr die traditionellen Veranstaltungen zum Volkstrauertag wieder stattfinden können.
Informationsveranstaltung Ortsabrundungen Diese Veranstaltung ist ABGESAGT !
Am 27.10.2020 um 17:30 Uhr  findet in der Stadthalle Aulendorf eine Informationsveranstaltung zu den Ortsabrundungen in Zollenreute, Esbach statt.

Vollsperrung Waldkiesweg im Bereich Fundschmid -  Schussentobel - Reute Durlesbach (Bahnhof)
 
Aufgrund von städtischen Baumaßnahmen zur Erneuerung eines Teilbereichs des Waldkiesweges ist eine Vollsperrung des Weges für den gesamten Verkehr ab 28.09.2020 bis voraussichtlich 15.12.2020 erforderlich.
 
Ebenso von der Sperrung betroffen ist der Radweg Nr. 4, sowie der Wanderweg Nr. 19.
 
Die Umleitungsstrecke führt von Zollenreute nach Aulendorf über die Bahnbrücke entlang der Landesstraße L 285 nach Reute und von Reute zum Bahnhof Durlesbach.  
Baubeginn Dorfstadel mit Backhaus

Der Startschuß zum Bau des Dorfstadel mit Backhaus ist erfolg. Der Kran wurde aufgestellt und das ausführende
Bauunternehmen hat erste Materialien angeliefert.
Wir bitten die Anwohner für auftretenden unvermeidlichen Lärm während der Bauphase um Verständnis.
Bauarbeiten Bahnbrücke Rugetsweiler

Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke haben mit den Fällungen von 9 Bäume - die sich direkt am Brückenbauwerk befunden haben – begonnen. Diese erforderlichen Baumfällungen wurden im Vorfeld von den zuständigen Behörden freigegeben.
Ab 17. Februar 2020 werden die Vorarbeiten zum anschließenden Abbruch der alten Straßenbrücke ausgeführt.
Die Brückenerneuerung selbst wird voraussichtlich gegen Ende 2020 abgeschlossen sein bzw. je nach Bauablauf/Witterung erst im Frühjahr 2021.  
Die Stadt Aulendorf ist bestrebt, die Beeinträchtigung hierbei für die Anlieger so gering wie möglich zu halten.
Die Stadtverwaltung bittet jedoch um Verständnis, wenn es bei bestimmten Bauausführungen, z.B. bei den Brückenabbrucharbeiten -  die bahnbetriebsbedingt aufgrund des engen Zeitfensters bei den Bauarbeiten zur Elektrifizierung teilweise nur nachts ausgeführt werden können -  zu entsprechenden Lärmentwicklungen kommt.
Dies betrifft insbesondere den Abbruch der Brücke in der Zeit von 04.03.2020 bis einschließlich 06.03.2020.
Für die Unannehmlichkeiten und Erschwernisse, die im Zuge der Baumaßnahme entstehen, Bitten wir um Verständnis.
Sperrung der K7957 zwischen Blönried und Altshausen

Kreis Ravensburg – Die Bauarbeiten für den Ersatzneubau der Bahnbrücke Blönried mit Vollsperrung der Kreisstraße 7957 sowie des Rad- und Gehwegs zwischen Blönried und Altshausen beginnen am Mittwoch, den 26. Februar und dauern voraussichtlich bis Mitte Dezember 2020. Im Vorfeld des geplanten Brückenabbruchs werden zudem Versorgungsleitungen verlegt und Vorbereitungen für den Brückenabbruch getroffen; zugleich findet während des Brückenabbruchs zwischen Freitag, den 13. März bis Sonntag, den 15. März auf der Bahnlinie Schienenersatzverkehr statt.
Neben des Neubaus der Bahnbrücke soll auch der Fahrbahnbelag im weiteren Verlauf der Kreisstraße in Richtung Altshausen erneuert werden. Zur Verbesserung der Sichtverhältnisse wird bei der Gelegenheit die Einmündung des Ebersbacher Weges in die Kreisstraße neu gestaltet und die bisherige Querung des Rad- und Gehweges über der Bahnlinie von einem separaten Holzsteg auf das neue Brückenbauwerk verlegt.
Die Umleitungsstrecke für den PKW und LKW Verkehr führt während der rund 9 monatigen Bauzeit von Blönried kommend über Steinenbach – K 7958 – Aulendorf – L 286 – B 32 nach Altshausen und umgekehrt. Die Umleitung des Radverkehrs erfolgt in beide Fahrtrichtungen über Stuben nach Altshausen bzw. Blönried. Die Linien- und Schulbusse sowie der Landwirtschaftliche Verkehr werden über Blönried – Halderhof – Stuben – K 7957 nach Altshausen umgeleitet.
Für Behinderungen welche durch die Arbeiten entstehen bittet das Landratsamt die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.
Zurück zum Seiteninhalt