Aktuelles - Zollenreute

TREE OF LIFE
Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Sperrung Bahnübergang Mochenwangerstraße

 
Wegen der Erneuerung der Schranke sowie der dazugehörigen Technik  am Bahnübergang
Mochenwangerstr. wird dieser in der Zeit  vom 25.11. bis 19.12.2019  voll gespert (auch für Fußgänger).
 
Die Umleitung für PKW erfolgt über Blönried/Steinenbach.
Bauzeitverlängerung im ersten Abschnitt bis Freitag, 18. Oktober 2019

Seit Mitte August 2019 lässt das Regierungspräsidium Tübingen den schadhaften Fahrbahnbelag der L 284 in der Ortsdurchfahrt von Zollenreute zwischen der Kreuzung Blönriederstraße bis zum Ortsende in Richtung Mochenwangen erneuern. Zeitgleich wird die enge Kurvenführung im Bereich von Rankwirt geändert. Parallel zu der Maßnahme verlegt der Wasserversorgungsverband Obere Schussentalgruppe neue Wasserleitungen und die Stadt Aulendorf erneuert die Gehwege entlang der Landesstraße.
 
 
Die für Freitag, 11.Oktober 2019 geplante Fertigstellung des ersten Abschnittes zwischen der Kreuzung Blönriederstraße/Ambergstraße bis zur Zufahrt zum Gewerbegebiet Fridolin-Stark-Straße/Imterstraße verzögert sich um eine Woche, da kurzfristig zusätzliche Leitungen für die Strom-, Breitband- und Gasversorgung eingebaut werden. Die Vollsperrung der L 284 im Baustellenbereich wird voraussichtlich am Freitag, 18. Oktober 2019 aufgehoben und für den Anliegerverkehr wieder freigegeben.
 
 
Der zweite Bauabschnitt, der sich von der Zufahrt zum Gewerbegebiet Fridolin-Stark-Straße/Imterstraße bis zum Ortsausgang von Zollenreute in Richtung Mochenwangen erstreckt, verschiebt sich entsprechend und beginnt voraussichtlich am Montag, 21. Oktober 2019. Zeitgleich werden die Bauarbeiten zur Verbesserung der Kurvenführung im Bereich von Rankwirt durchgeführt. Die Arbeiten sollen bis Mitte November 2019 abgeschlossen sein. Während dieser Maßnahme ist die Zufahrt zum Gewerbegebiet an der Fridolin-Stark-Straße nur über die L 284 aus Richtung Aulendorf möglich.
 
 
Die ausgewiesene Verkehrsführung für den Durchgangsverkehr bleibt bis zur Fertigstellung der gesamten Maßnahme bestehen. Der Verkehr der L 284 wird demnach weiterhin in beiden Fahrtrichtungen großräumig über die K 7956 – Münchenreute – K 7955 – Wolpertswende – K 7965 – Mochenwangen umgeleitet.
 
Sperrung Fußweg

Der Fußweg: Imterstraße-Esbach, wird wegen Grabarbeiten zur Kabeleinlegung für die Straßenbeleuchtung
ab 07.10.2019 bis vorraussichtlich 15.10.2019 gesperrt.


Straßensperrung

Aufgrund von Bauarbeiten zur Erneuerung der Schussenbrücke  Rugetsweiler ist eine Vollsperrung für den Fahr- und Fußgängerverkehr erforderlich.
Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 16. September, und dauern voraussichtlich bis Mitte Dezember 2019.
Eine Durchfahrt zwischen Rugetsweiler – über die Bruck /Bergstraße und die Bahnbrücke – zur Mochenwanger Straße (L 284) ist nicht mehr möglich.
Die Umleitungsstrecke wird örtlich ausgeschildert und erfolgt über die L285 von Reute herkommend, über Aulendorf  Allewindenstraße - Schwarzhausstraße und Zollenreuterstraße über die Mochenwangerstraße nach Zollerneute und zurück.
.
Belagssanierung Sättelestraße:
In der Zeit von  Montag, 09.09.2019, 7:00 Uhr bis Freitag, 04.10.2019, 18:00 Uhr
wird der Belag der Sättelestraße erneuert.
Während der Baumaßnahme wird die Straße für den Verkehr gesperrt.

Straßensperrung in Zollenreute:
Das Regierungspräsidium Tübingen lässt die schadhafte Fahrban der L284 im Bereich der Ortsdurchfahrt Zollenreute erneuern.
Neben der Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Landesstraße werden vom Wasserversorgungsverband neue Wasserleitungen eingelegt sowie von der Stadt Aulendorf schadhafte Gehwegabschnitte erneuert und die Querung derRegenwasserleitung aus dem Neubaugebiet Tafelesch hergestellt.
Die Massnahme wird in 2 Bauabschnitten durchgeführt.
Der Bauabschnitt 1 „Zollenreute Nord“ erstreckt sich von der Kreuzung Blönrieder Straße/Ambergstraße bis zur Zufahrt zum Gewerbegebiet Fridolin-Stark-Straße/Imterstraße. Mit  Bauabschnitt 1 wird voraussichtlich am 19. August begonnen. Wegen der Arbeiten an der Wasserleitung dauern die Arbeiten hier bis voraussichtlich zum 11. Oktober an. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet an der Fridolin-Stark-Straße ist währenddessen nur aus Richtung Mochenwangen möglich.
Der Bauabschnitt 2  erstreckt sich von der Zufahrt zum Gewerbegebiet Fridolin-Stark-Straße/Imterstraße bis zum Ortsausgang von Zollenreute in Richtung Mochenwangen. Währen dieser Zeit werden die Bauarbeiten zur Verbesserung der Kurvenführung im Bereich von Rankwirt durchgeführt.  Bis Mitte November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
Die Zufahrt zum Gewerbegebiet an der Fridolir.n-Stark-Straße ist währenddessen nur über die L 284 aus Richtung Aulendorf möglich.
Während der gesamten Bauzeit wird der Verkehr großräumig über Münchenreute, Wolpertswende und Mochenwangen (und umgekehrt) umgeleitet.
Der Busverkehr muss auch umgeleitet werden.
Bitte beachten Sie die Hinweise an den betroffenen Haltestellen.
Zurück zum Seiteninhalt